Bedienungsanleitung Modul-Funktionen

Einschränkungen Lieferländer im Checkout

  1. Navigieren Sie im Backend zu Stores  Settings  [Configuration]

  2. Pflegen Sie unter General > General folgende Optionen

    1. Default Country (hier Deutschland)

    2. Allow Countries (hier alle Länder)

    3. State is Requiered for (keine Länder)

  3. Speichern Sie die Konfiguration und leeren Sie den Cache

  4. Navigieren Sie im Backend zu TechDivision  Account/Cart/Checkout  [Shippable Countries]

  5. Pflegen Sie nun folgende Optionen ein:

    1. EnableYes

    2. Shippable CountriesDE,AT

    3. Restricted Shippable CountriesAT

    4. Enable in customer sectionYes

  6. Speichern Sie die Konfiguration und leeren Sie den Cache

  7. Mit den getroffenen Konfigurationseinstellungen ist nun die Länderauswahl im Checkout auf Deutschland und Österreich beschränkt:

    Shippable-Checkout

Die Auswahl der Shippable Countries muss in den "Allowed Countries" enthalten sein. Hier wird bei der Verarbeitung und Prüfung eine Schnittmenge gebildet.

Einschränkungen Lieferländer im Kundenadressbuch

  1. Bitte pflegen Sie wie unter Einschränkungen Lieferländer im Checkout erläutert die Einstellungen

  2. Mit den getroffenen Konfigurationseinstellungen ist nun die Länderauswahl bei der Neuanlage oder bei der Bearbeitung von Lieferadressen im Kundenadressbuch auf Deutschland und Österreich beschränkt:

    Shippable-Adressbuch

Limitierung Liefer- und Rechnungsländer im Checkout

  1. Bitte pflegen Sie wie unter Einschränkungen Lieferländer im Checkout erläutert die Einstellungen

  2. Mit den getroffenen Konfigurationseinstellungen wird nun bei Abgabe der Bestellung geprüft, ob das Lieferland und das Rechnungsland identisch sind:

    Shippable-Adressbuch

Leitsätze:

  • Wenn nach Österreich geliefert wird, dann muss die Rechnungsadresse ebenfalls in Österreich sein.

  • Wenn die Rechnungsadresse in Österreich ist, dann muss die Lieferung auch noch Österreich erfolgen.