Installation / Deinstallation

Installation mit Composer

Um im TechDivision Context ein Modul mittels Composer zu installieren, stehen 2 Varianten zur Verfügung ( HTTPS / SSH ).

Mit SSH sind dazu die entsprechenden Credentials (Password, Username) einzuholen.

Variante 1 (HTTPS):

composer config repositories.techdivision.translation-generator vcs https://gitlab.met.tdintern.de/techdivision/atomic/translation-generator.git

Variante 2 (SSH):

composer config repositories.techdivision.translation-generator vcs ssh://git@gitlab.met.tdintern.de:10022/techdivision/translation-generator.git

Modul Installationsbefehle

# add to repositories
composer config repositories.techdivision.translation-generator vcs https://gitlab.met.tdintern.de/techdivision/atomic/translation-generator.git

# add to composer require
composer require techdivision/translation-generator

# or accordingly using require with a specific modul tag
composer require techdivision/translation-generator ^x.x.x

# run magento setup to activate the module
bin/magento set:up

Composereintrag in Section repositories ( HTTPS/SSH Variantionen )

"repositories": {
    "0": {
        "type": "composer",
        "url": "https://repo.magento.com/"
    },
    "repo.met.tdintern.de": {
        "type": "composer",
        "url": "https://repo.met.tdintern.de/"
    },
    "techdivision.translation-generator": {
        "type": "vcs",
        "url": "ssh://git@gitlab.met.tdintern.de:10022/techdivision/translation-generator.git"
    }
},

Aktivieren des TechDivision Modul - [ Translation Generator ]

Das Translation Generator Modul ist bei Default nach der Installation im Magento Backend aktiviert, das bedeutet, dass das Modul nun im Backend sichtbar ist und zur weiteren Konfiguration bereit steht.

Deinstallation

  • Solange noch keine Änderungen am Kategoriebaum stattgefunden haben sollten, ist das deinstallieren des Moduls problemlos.

  • Sobald aber die Kategorie Einstellungen einmal neu abgespeichert werden finden auch zusätzliche Einträge in den EAV Tabellen statt, das kann beim deinstallieren zu Problemen wegen nicht gefundener Model Aufrufe führen.

Fehlermeldung im Backend bei Kategorien

Falls eine Fehlermeldung beim Aufruf der Kategorieansicht erscheint, sollte geprüft werden, ob diverse Class Model im EAV in der Datenbank gespeichert sind, die nicht gefunden werden.

Bekannt ist exemplarisch folgender Eintrag in der Tabelle eav_attribute im Feld source_model = TechDivision\[Modulname]\Model\Attribute\Source\NavigationDisplayMode unter dem attribute_code = navigation_display_mode.
Diese Einträge müssen entfernt werden, um wieder ein funktionierendes Backend zu bekommen.

Hinweis
In der Regel taucht diese Effekt bei der Deinstallation eines Moduls auf, da dann nach dem Wert des Display Modes gefragt wird.

Modul Deinstallationsbefehl

Folgende Punkte sind bei einer Deinstallation eines Moduls stets zu beachten:

  • Gibt es Einträge in der Datanbank, die voer dem deinstallieren bereinigt werden müssen?

  • Sind evtl. Media Files (Images, Videos ect.) vorhanden, die vorab bereinigt werden müssen?

  • Gibt es Konfigurationspfade in der Config (DB), die entfernt werden müssen?

  • Caches entleeren

  • Indexer neu starten wenn notwendig

# uninstall Module
bin/magento module:uninstall techdivision_translation-generator