Manual

Initiale Modul Konfiguration nach Installation

Workflow Translation Export/Import

Exportieren von Translations

  1. Navigieren Sie zu TechDivision  Util  [Export Translations]

  2. Wählen Sie unter Entity Type  [Translations ] (die zugehorigen Einstellungen werden geladen)

  3. Selektieren Sie den Country Code der Store Translation

  4. Wählen Sie zu Export Mode  [FULL Export ]

  5. Wählen Sie zu Export Area  [Frontend & Backend ]

  6. Klicken Sie auf den Button Export translation FAQ’s

    • Die Übersetzungsdatei wird generiert

    • Diese wird über den Browser zum Download bereitgestellt

    • Nach Neuladen der Seite, kann die Datei über das "History-Grid" erneut heruntergeladen werden.

Es werden ungeachtet des Export-Bereichs auch immer die globalen, also nicht direkt zuordenbare Übersetzungen exportiert.

Exportieren von Translations

Bearbeiten einer exportierten *.csv Datei

  • Unter TechDivision  Util  [Import Translations] können sie die Sample Datei td_translation.csv herunter laden, um zu sehen, wie eine Datei korrekt aussehen soll bzw. Diese als Vorlage für ihre neue Translation verwenden falls benötigt

Format Sample Datei

Label_key de_DE

First Name

Vorname

Last Name

Nachname

Importieren der neuen Translation

  • Navigieren Sie zu TechDivision  Util  [Import Translations]

  • Wählen Sie unter Entity Type  [Translations ] (die zugehorigen Einstellungen werden geladen)

  • Wählen Sie zu Import Behavior  [DELTA Translate ]

  • Selektieren Sie den Country Code der Store Translation

  • Navigieren Sie zu File to Import  [ Select File to Import ]

  • Mit Datei auswählen, können die vorbereitete Translation-CSV-Datei auswählen

  • mit Check Data den ersten Schritt des Imports starten (erst wird von Magento mit Check Data der Import auf Daten Valitität geprüft )

  • Mit dem Erscheinen des Validierungsergebnisses unterhalb des Datei imports wird Auskunft gegeben ob der Import ihrer Translationsdatei valide ist.

  • Mit File is valid! To start import process press "Import" button Import wird der finale Translation Import gestartet und ausgeführt

Ab Version 1.1.7 werden die Translation-Caches automatisch bereinigt und die JS-Übersetzungsdateien neu generiert

Importieren der neuen Translation

Komfortfunktionalität Übersetzungsbereinigung

Mit Version 1.1.7 wurden neben der Fehlerbehebung, das Javascript-Übersetzungen für das Frontend nicht angewandt wurden, auch weitere Zusatzfunktionalität implementiert um dies separat auszuführen..

Die Javascript-Übersetzungen für das Frontend werden nun wie auch die hochgeladenen CSV-Dateien parallel neben den Magento-Standard-Dateien erzeugt und verarbeitet.

Die Funktionalität, dass der Frontend-Übersetzungs-Cache neu geniert wird, wird nun automatisiert nach jedem Import ausgeführt und funktioniert im Produktiv-Modus.

Auch manuell lässt sich er Frontend-Übersetzungs-Cache neu generieren:

  • Zum einen kann er über eine Magento-CLI-Kommando ausgeführt werden

    bin/magento translation:js-dictionary:rebuild -h
    
    Description:
      Rebuild translation dictionaries for themes and locales in use.
    
    Usage:
      translation:js-dictionary:rebuild [<locales>...]
    
    Arguments:
      locales               Space-separated list of ISO-639 language codes for which to output static view files.
    
    Options:
      -h, --help            Display this help message
      -q, --quiet           Do not output any message
      -V, --version         Display this application version
          --ansi            Force ANSI output
          --no-ansi         Disable ANSI output
      -n, --no-interaction  Do not ask any interactive question
      -v|vv|vvv, --verbose  Increase the verbosity of messages: 1 for normal output, 2 for more verbose output and 3 for debug

Backup, Sicherung von Übersetzungsdateien

Es handelt sich hierbei um sog. Komfort-Funktionen, welche den Umgang mit dem Modul erleichern.

  1. Die Translation-Caches werden automatisch bei jedem Import bereinigt

  2. Die Übersetzungsdateien werden bei jedem Full-Import vorher archiviert, sollten bereits Dateien auf dem System vorliegen

  3. Es ist möglich über das Import-Formular bereits hochgeladene, in Verwendung befindliche Übersetzungs-CSV-Dateien herunterzuladen und somit zusätzlich zu sichern

Da die Übersetzungsdateien beim Import ins "Var"-Verzeichnis der Magento-Instanz gelegt werden, sollte diese manchmal (ggf. in regelmäßigen Abständen) ins Projekt-Verzeichnis übernommen werden.